JHV 18
Fußball Abteilungsleiter Timo Balmberger mit den Jugendleitern Jörg G. und Nicole K., die am Erlös vom Stickeralbum beteiligt werden.

Bei der Jahreshauptversammlung der SV Eintracht Penzendorf präsentierten die Vorstandschaft und Abteilungsleiter in gewohnt professioneller Weise Fakten, Zahlen sowie sportliche und gesellschaftliche Highlights des vergangenen Jahres.

Vorsitzender Peter Englisch gab nach der Begrüßung der zahlreichen Mitglieder einen chronologischen Rückblick auf 2017. Nach dem Gedenken an vier verstorbene langjährige  Vereinsmitglieder zog der 1. Vorstand ein durchweg positives Fazit. Dem Verein gehe es gut, besonders erfreulich sei die erneut angestiegene Mitgliederzahl, die der hervorragenden Jugendarbeit geschuldet sei. Besonders hervorzuheben sei der tolle Zusammenhalt im Verein, die Mitglieder zeigten viel Eigeninitiative und die abteilungsübergreifend durchgeführten Events waren stets ein voller Erfolg.

Höhepunkt war hier sicher das in „paniniüblicher“ Form aufgelegte Stickeralbum, in dem sich viele der aktiven und passiven Vereinsmitglieder wiederfanden. Aus dem Verkaufserlös übergab Fußball Abteilungsleiter Timo Balmberger eine finanzielle Unterstützung an den FB-Jugendleiter Jörg Gebhard und die Jugendleitung der Gymnastik-Jugend Nicole Kornbausch.

Neben dem  „Penzendorfer Stickerfieber“ sorgten auch zahlreiche gemeinsame Aktivitäten wie der Neujahrsempfang, ein Dart-, Schnauz- und Schafkopfturnier, der Weiberfasching der Gymnastikdamen, ein Whisky-Tasting oder der Familientag für eine Belebung und damit besseren Auslastung der Vereinsgaststätte, die sich als Mittelpunkt des gesellschaftlichen Vereinslebens fest etabliert hat.

Nach dem ebenfalls positiven Bericht des Kassenwartes Christian Fuchs und dem Bericht der Kassenrevisoren erhielten der Kassenwart sowie die gesamte Vorstandschaft einstimmig Entlastung. Auch in den anschließenden, durch ansprechendes Bildmaterial untermalten Berichten aus den einzelnen Abteilungen gab es viel Positives zu berichten. Im Rahmen des Projektes „Agenda 2020 - die Zukunft der Eintracht sichern“ gab Gesamtprojektleiter Timo Balmberger Auskunft über die Arbeit und weiteren Ziele der einzelnen Projektgruppen.

Mit dem Hinweis auf die aktualisierte Homepage (www.sv-penzendorf.de) beendete Peter Englisch die gelungene Veranstaltung.

JHV 18a
P. Englisch und H. Böhme (1. und 2. Vorstand) bei der Auszeichnung für J. Gebhard zur Meisterschaft der E-Jugend.

Gaststätte

Willi und Anna Ntais freuen sich
auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser

Stickerfive

Stickerfive