E Jugend Halle

Mit zwei Mannschaften trat die E Jugend der SV Penzendorf beim eigenen Hallenfußballturnier in der Hans-Hocheder Halle an. Der Einladung zum Turnier folgten 6 Mannschaften, so dass 8 Mannschaft im Modus „Jeder gegen Jeden“ den Sieger ausspielten. 

Beide Heimmannschaften spielten mit vollem Einsatz und kämpften um jeden Ball. Die 1. Mannschaft konnte so mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen einen sehr guten 3. Platz erkämpfen. Nur gegen den Turniersieger und Turnierzweiten musste sie sich geschlagen geben. 

Die 2. Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte im letzten Spiel des Turniers sogar dem späteren Turniersieger die einzige Niederlage des Tages zu fügen. Die Freude hierüber war am Ende sogar größer als über den 5. Platz. 

Hervorzuheben ist auch das Engagement der Eltern, die die knapp 5 Stunden während des Turniers immer die Verpflegung der Besucher, Spieler und Trainer mit Essen und Getränken sicherstellten. Fazit: Prima Leistungen von Eltern und Kindern beim SVP Hallenfußallcup!