Mit wirklich dem allerletzten Aufgebot musste unsere AH gegen den TSV Freystadt antreten. Aufgrund der Hochzeit von Robert Jung fehlten neben den Langzeitverletzten weitere wichtige Stammspieler – Robert Jung, Marco Boyer, Christian Fuchs, Jan Dauber, Norbert Peciak, Michael Eberhard, Ulrich Gottschling, Ralph Siegel, Alex Seitz, Jens Spieker und Robert Kröber – nahezu eine komplette Mannschaft stand nicht zur Verfügung. Dass die Truppe dann die beste Saisonleistung zeigte, ist natürlich umso höher zu bewerten.

Von Anfang an zeigte sich der SV P hellwach, aggressiv in den Zweikämpfen und als absolute Einheit. Das war auch notwendig, denn die Gäste waren ihrerseits sehr lauf- und spielstark. Gerade in der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften auch einige Nicklichkeiten, die nicht immer vom Schiri unterbunden wurden. Höhepunkt sicherlich der Ellbogencheck gegen T. Balmberger, der „nur“ mit gelb geahndet wurde.

Da sein Bruder Uwe aus Sicht des Schiedsrichters dieses Vergehen zu lautstark monierte, erhielt dieser die gelb-rote Karte. Da er sich während der Aktion auf der Bank befand, durfte die Eintracht zwar mit elf Mann weiter spielen, hatte aber keinen Wechsler mehr.

Nun aber zum sportlichen: Die Eintracht hatte zu Beginn mit dem starken Gegner leichte Probleme, ging dann aber durch Bertl Schiessler nach 14 Minuten verdient in Führung. Bereits vorher hatte man erstklassige Einschussmöglichkeiten. Nach herrlichem Zuspiel von Schiessler, erzielte Sturmpartner Jan Ernst in der 36. Minute das 2:0. Nur 3 Minuten später sorgte Schiessler für die Vorentscheidung.

In der zweiten Halbzeit hatten sich Gott sei Dank die Gemüter wieder etwas beruhigt, dem Freystädter Stürmer tat die dumme Aktion vor der Halbzeit sichtbar leid und es entwickelte sich ein faires Spiel.

Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte wiederum Berthold Schiessler nach einem schönen Angriff über die Außenpositionen.

Kader: Meier, Träger, Schrödel, Karatay, T. Balmberger, Fascella, Schabtach, Köstler, U. Balmberger (37. Hausladen), Schiessler, Ernst

Gaststätte

Willi und Anna Ntais freuen sich
auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser

Aktuelle Spiele

Laden...