+++Gruppenleiter/-in für Kinderturnen gesucht +++Infos gibt bei Nicole Kornbausch, 015150301065+++

Eine gerechte Punkteteilung, die aber auf Seiten der Eintracht teuer erkauft wurde, verletzte sich doch Florian Trausch schwer (Kreuzband- und Meniskusriss) und Timo Balmberger erneut am rechten Knie (Diagnose noch nicht klar). Die Eintracht begann etwas fahrig, konnte sich aber ein leichtes Übergewicht erspielen. Beim Führungstreffer musste die Wendelsteiner Abwehr aber mithelfen. Nach einem Stoppfehler sprang der Ball direkt vor die Füße von Berthold Schiessler, der sich nicht zweimal bitten ließ. Die Eintracht hatte in der Folge mehrere Chancen die Führung auszubauen, die beste durch einen Freistoß von T. Balmberger, der an den Pfosten klatschte.

 

Nach der Hälfte kamen die Gäste besser ins Spiel und hatten zwei hochkarätige Torchancen, einmal parierte Steinhorst glänzend, beim zweiten Mal rettete M. Eberhard auf der Linie. Der Ausgleich fiel dann aber doch etwas überraschend nach einem Freistoß durch Oliver Brüggen aus gut 25 Metern.

Beide Mannschaften hätten in den letzten Minuten noch den Siegtreffer erzielen können, aber es blieb letztendlich beim leistungsgerechten 1:1.

Kader: Steinhorst, Dresel, Träger (Eberhard), Karatay (Seitz), T. Balmberger (Trausch), Fuchs, Schabtach, Boyer, Jung, Schiessler, Ernst

Gaststätte

Dana und Stefan Sinmihaian freuen sich
auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser