+++Gruppenleiter/-in für Kinderturnen gesucht +++Infos gibt bei Nicole Kornbausch, 015150301065+++

Die Eintracht tat sich lange Zeit schwer und das Spiel war über weite Strecken knapper, als es das Ergebnis aussagt. Erst ab der 70. Minute brachen die dezimierten Gastgeber ein und die Eintracht feierte letztendlich den höchsten Saisonsieg.

Die Eintracht begann engagiert und erspielte sich gleich zu Beginn ein optisches Übergewicht. Folgerichtig das 1:0 durch Michael Kerling in der 18. Minute. Die Gastgeber erwiesen sich als clevere und technisch starke Mannschaft und ließen unsere Truppe ein ums andere Mal ins Leere laufen. Erst in der 29. Minute konnte Berthold Schiessler auf 2:0 erhöhen und somit für etwas Ruhe sorgen. Psychologisch äußerst unglücklich dann der Anschlusstreffer der Woffenbacher kurz vor der Halbzeit nach einem völlig unnötigen aber berechtigten Foulelfmeter.

Die Balmberger-Elf ging dann aber hochkonzentriert in die zweite Hälfte und erspielte sich Chance um Chance. Auf der Gegenseite musste Keeper Bernd Meier-Alt aber zweimal per Glanzparade den Ausgleich verhindern. In der 53. Minute dann die Erlösung durch den zweiten Treffer von Bertl Schiessler nach herrlichem Zuspiel von Marco Boyer. Der Vorlagengeber trug sich kurze Zeit später mit einem herrlichen Seitfallzieher selber in die Torschützenliste ein. Nun ging es Schlag auf Schlag und Michael Kerling, Jan Ernst und Robert Jung schraubten das Ergebnis auf 7:1 hoch – der starke Güral Karatay erwies sich hier als mehrmaliger Flankengeber.

Kader: Meier-Alt, Hausladen, Träger, Kröber (Karatay), Jung, Fuchs, Fascella (Balmberger T.), Boyer, Kerling, Schiessler, Ernst

Gaststätte

Dana und Stefan Sinmihaian freuen sich
auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser