So viel vorne­weg: Es war ein gutes Kreisligaspiel mit zwei Mannschaften, die sich nichts schenkten. Allerdings hatte in der ersten Halbzeit die Heimelf ein leichtes Übergewicht und ging mit ihrem ersten Torschuss auch Füh­rung: Nach Flanke und einem geblock­ten Kopfball kam Jörg Gebhard frei zum Abschluss und netzte aus fünf Metern volley ein. Auch in der Folge­zeit blieb der Neuling am Drücker: Michi Frauenknecht hatte bei einem Schuss an den Außenpfosten Pech (17.). Danach wurden auch die Gäste etwas mutiger: Felix Schmeißner ziel­te um rund zwei Meter am rechten Pfosten vorbei (20.). Nach gut einer halben Stunde die zweite gefährliche Aktion der Gäste, und prompt stand es 1:1: Nach missglückter Abseitsfalle der Eintracht passte Formuli schnell auf Patrick Schäff. Der hatte freie Bahn und schob souverän ein (36.).

Novum im Fußballkreis NM/Jura: Mit dem Saisonstart am Sonntag wurden die Kreisligen erstmals in die Bereiche Nord und Süd aufgeteilt. Nach geografischen Gesichtspunkten durchaus ein Gewinn für die Teams aus dem Norden. Sportlich gesehen allerdings könnte es auch eine Gratwanderung sein, in solch einer starken Spielklasse zu kicken. Wir haben uns bei acht Trainern umgehört und folgende Fragen gestellt:

Frage 1: War die Trennung der Kreisligen in Nord und Süd aus eurer Sicht notwendig oder wäre die „alte“ Einteilung in West und Ost nicht sinnvoller? Wurde die Kreisliga Nord durch die Einteilung nach geografischen Gesichtspunkten attraktiver? Welche Konsequenzen für die Stärke der Liga könnte diese Änderung haben?

Frage 2: Macht eine Beschränkung innerhalb der Spielklasse auf 14 Mannschaften Sinn oder wäre eine Liga mit 16 oder 18 Mannschaften attraktiver? Welche Konsequenzen könnte die Anzahl der Teams auf den Auf- beziehungsweise Abstieg haben?

Frage 3: Welche Mannschaften erwartet ihr in der neuen Saison vorne? Und welche Rolle wollt ihr mit euren Teams in der Spielzeit 2016/17 spielen?

Gaststätte

"Ab sofort unter neuer Leitung, griechische Spezialitäten, bekannt aus dem Schwabacher Felsenkeller"

Georgia Karambassi

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser

Der Club kommt zu uns