Neue Verwaltung 2019
Für die nächsten zwei Jahre wieder bestens aufgestellt: Die Verwaltung des SVP mit  Robert Jung, Florian Ortner, Michaela Göbel, Claudia Karatay, Heidi Böhme, Peter Englisch und Christian Fuchs

Erneute Steigerung der Mitgliederzahl - gute Finanzlage - Neuwahlen

Penzendorf - Mit erneut gestiegenen Mitgliederzahlen in allen Abteilungen, einem ausgeglichenen Finanzhaushalt, der erfolgreichen Umsetzung der Agenda 2020 sowie zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen stellte 1. Vorsitzender Peter Englisch die Highlights des abgelaufenen Jahres bei der Jahreshauptversammlung der SV Eintracht Penzendorf dar.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden gedachten die Anwesenden der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder, unter ihnen auch Vorstandsmitglied und langjähriger Schriftführer Walter Gottschling. In seiner anschließenden Ansprache ließ Peter Englisch die sportlichen und gesellschaftlichen Höhepunkte des abgelaufenen Jahres Revue passieren. Gerade die vielen gemeinsamen Aktivitäten der Vereinsmitglieder prägen das Vereinsleben der Eintracht. Ob Vereins-Skifahrt, Familientag, die Teilnahme am Bürgerfest, Herbstausflug, Weinfest oder Dorfweihnacht, die kleinen und großen Mitglieder konnten auch im vergangenen Jahr ein aktives Vereinsleben auf der gepflegten und großzügigen Anlage an der Hamburger Straße erleben. Das dortige, von den Mitgliedern frisch renovierte, Sportheim hat sich nicht nur für vereinsinterne Aktivitäten etabliert und ist gut besucht, sehr zur Freude der Pächter Willi und Anna Ntais. 

1. Vorsitzender Peter Englisch freut sich erneut über gestiegene Mitgliederzahlen in allen Abteilungen, die vor allem der hervorragenden Jugendarbeit geschuldet sind. Ein großes Lob ging an die weit über 50 ehrenamtliche Trainer, Betreuer und Helfer, die hier zum sportlichen Gelingen beitragen. Eine Tischtennis-Kooperation mit der Helmschule, ein Kinderturnen der besonderen Art mit regelmäßigen Übungsstunden im Wald und die neuen Yogastunden kommen gut an. Einen regelrechten Boom erlebt derzeit der Jugend-Fußball beim SVP, hier haben sich drei neue motivierte Jugend-Koordinatoren gefunden, die auch schon den allerkleinsten Bambini-Kickern den Spaß am gemeinsamen Sport vermitteln. 

Kassier Christian Fuchs konnte trotz ständig steigender Kosten und einiger unerwarteter Ausgaben einen ausgeglichenen Haushalt 2018 präsentieren, der sogar eine Sondertilgung des Vereinsdarlehens zuließ. Auch der Etat für das kommende Jahr stehe auf soliden Beinen, wie Christian Fuchs in seiner anschaulichen Präsentation ausführte. Die durchgeführte Kassenprüfung ergab keine Unstimmigkeiten, so dass die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden konnte. 

Auch das Projekt „Agenda 2020“ sei auf dem richtigen Weg, wie Projektleiter Timo Balmberger die Mitglieder wissen ließ. So konnten zum Beispiel die Instandhaltungskosten des großen Geländes durch einer Vielzahl an freiwilligen Arbeitsdiensten der Mitglieder gesenkt werden. 

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden Peter Englisch als 1. Vorsitzender, Heidi Böhme als 2. Vorsitzende sowie Christian Fuchs als Kassier bestätigt, neu in die Vorstandschaft wurde Claudia Karatay als Schriftführerin für den verstorbenen Walter Gottschling gewählt. Die Wahl der Beisitzer fiel auf Michaela Göbel, Florian Ortner und Robert Jung.

Aufgelockert wurde die Jahreshauptversammlung wieder durch zahlreiche Bildbeiträge der einzelnen Abteilungen und nach knapp dreistündiger Dauer beendete Peter Englisch die gelungene Veranstaltung, die mit einem gemütlichen Beisammensein im Sportheim ausklang.

Gaststätte

Willi und Anna Ntais freuen sich
auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser

Stickerfive

Stickerfive