Hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten, der dynamischen Entwicklung und zum Schutz aller Mitglieder stellt die SV Eintracht Penzendorf im Einklang mit der Schulschließung in Bayern den gesamten Spiel- und Trainingsbetrieb ein.

Die Aussetzung gilt mit sofortiger Wirkung und voraussichtlich bis einschließlich 19. April 2020. Dies betrifft insbesondere den Schüler- und Jugendbereich sowie auch die Nutzung der sanitären Einrichtungen auf dem SVP-Sportgelände. Die Wiederaufnahme des Trainings hängt von der weiteren Entwicklung der Corona Situation ab. Entsprechende Informationen werden zeitnah mitgeteilt.

Dies ist ein Beschluß der Vorstandschaft mit erweitertem Verwaltungsrat und wir hoffen auf Ihr/euer Verständnis.

Der Vorstand

Kinderfasching 2020

Am 15. Februar um 14:11 Uhr ging nach langer Zeit der 1. Kinderfasching des Vereins los. Es sind viele Besucher gekommen, über die wir uns sehr gefreut haben. Begrüßen durften wir die Tanzgruppe des 1.FC Schwand und die Jugendgarde der Schwabanesen. Mit Bonbons, Spielen, Bastelangebot und Musik war dann das Fest abgerundet. Bei der Maskenprimäre gewann die Minnie Maus und Peter Pan als auch ein kleiner Schneemann. Danke an alle Helfer und den Wirt für die gelungene Veranstaltung!

Euer Gymnastik Kinder und Jugendleitungsteam

Nach einer dreijährigen Unterbrechung spielte die Eintracht am 1.2.2020 wieder ihren internen Vereinsmeister aus. Das Turnier läuft zwar als Gaudi Turnier, aber ein gewisser Ehrgeiz ist bei den einzelnen Teams schon zu verspüren, das merkt man alleine schon daran, wie im Vorfeld versucht wird eine schlagkräftige Mannschaft zusammen zu stellen. 

In 2020 gab es mit 10 Mannschaften eine Rekord Teilnahme - das hatte man bisher erst einmal geschafft. In Gruppe A standen sich gegenüber: Tischtennis (Rekordteilnehmer, bis auf einmal immer dabei), Hangover 96 (I.+II. Mannschaft), SV GegenUnsHättenWirAuchGewonnen (unsere neu formierte Damenmannschaft), SV Wacker Durchsaufen (I.+II. Mannschaft) und die Frühen Freunde.

In Gruppe B trafen aufeinander: SV Lieberampool (Damenmannschaft aus Leerstetten), FC N Fanclub (hpts. AH Spieler), Lok Penzendorf (I.+II. Mannschaft) und die Priviligierten Feuerspatzen (I.+II. Mannschaft)

Vorab muss man sagen, dass die Spiele äußerst fair geführt wurden, es glücklicherweise keine Verletzen gab und auch organisatorisch alles geklappt hatte - vielen Dank v.a. an Grete und Uwe Balmberger (Einkauf + Kiosk) und Florian Lauterkorn (Turnierleitung) und natürlich an Alle, die mit auf- und abgebaut haben - das hat wirklich super funktioniert.

Heidi Böhme

Die als 2. Vorstand bei der Sportvereinigung agierende Heidi Böhme, wurde am Kreis-Ehrenamtsabend in Roth mit der DFB-Verdienstnadel ausgezeichnet. Eine derartige  Auszeichnung erhalten Menschen, die sich ehrenamtlich über viele Jahre/Jahrzehnte für den Fußball in besonderer Weise verdient gemacht haben. Bereits Anfang der 70er Jahre übernahm Heidi Böhme ihr erstes Ehrenamt bei der SVP. Sie war als Kassier im Sportplatzkiosk und in der Organisation des Verkaufs tätig. Hinzu kamen mit den Jahren Trikot waschen und allgemeine Organisation rund um den Sportplatz. Bis 1990 war sie Beitragskassier, von 1977 – 1985 Beisitzer im Verwaltungsrat, von 1985 bis 1999 2. Vorstand und von 2007 bis heute wieder 2. Vorstand. Sie führt derzeit im Verein die Mitgliederverwaltung, kümmert sich um vielzählige Veranstaltungen rund um den Verein und ist Ansprechpartner für Platzwart und Sportplatzpflege.

Gaststätte

Dana und Stefan Sinmihaian freuen sich
auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser

Stickerfive

Stickerfive