Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft, die erstmalig in der SOCCER Plaza ausgetragen wurde, konnte unsere AH den Vize-Titel erringen !  Im ersten Turnierspiel gegen den späteren Stadtmeister TV 48 SC reichte es nach einer 2:0 Führung und einiger unglücklich vergebenen Chancen, leider nur zu einem 2:2 unentschieden! 

Da man die beiden nachfolgenden Spiele gegen den SV Unterreichenbach/DJK Schwabach und den TSV Wolkersdorf jeweils klar mit 4:1 für sich entscheiden konnte, sollte die Entscheidung

...

Am Montag den 01.07.2013 startete die Vorbereitung  der beiden Herrenmannschaften für die Saison 2013/14 mit einer theoretischen Einheit. Anwesend waren 41 Spieler sowie Trainer,  Abteilungs- und Spielleiter und  Betreuer. Inhalt dieser Theorie war der Umstieg auf das Spielsystem Vierer- Abwehrkette!

SV Penzendorf hat mit Saisonvorbereitung begonnen

 

 

 

Der A-Klassen-Aufstieg der Reserve ist gar noch nicht lange her. Doch die 1. und 2. Fußballmannschaft der SV Eintracht Penzendorf (Kreisklasse und A-Klasse) sind bereits in die Vorbereitung zur Fußball-Saison 2013/14 gestartet.

"Den kommenden Generationen ein Stück Kulturgeschichte erhalten" sei das Motiv für die Errichtung eines Automobilmuseums gewesen, so erläuterte dies Udo Feser, der Seniorchef des gleichnamigen Autohauses. Zu Gast in den beeindruckenden Ausstellungshallen war eine Besuchergruppe der Gymnastikabteilung der SV Penzendorf.

Ob "Horch", "Wanderer", "DKW" oder andere Vorkriegsmodelle: zu jedem wusste Herr Feser interessante Details der immer noch fahrtüchtigen "Oldtimer". Eigene Räume sind im Museum den

...

Gymnastikabteilung sucht ab September 2013 neue Übungsleiterin für Mutter-und-Kind-Turnen.

 

Näheres von Abt.-Leiterin Doris Kneuer, Tel. 09122/71301.

Gaststätte

"Ab sofort unter neuer Leitung, griechische Spezialitäten, bekannt aus dem Schwabacher Felsenkeller"

Georgia Karambassi

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag bis Freitag: 16:00 bis 22:00 Uhr
Samstag & Sonntag: 11:00 bis 22:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 09122-694542

pyraser

Der Club kommt zu uns